Reisegeschichten

Reisegeschichten · 17. Juli 2019
Leben im Bus ist leben in der Natur, ist leben mit dem Klima. Mit der Hitze und mit den Erzählungen von Menschen, die vom Klima abhängig sind.

Reisegeschichten · 07. März 2019
Im Bus zu leben ist immer mal wieder wie Kurzurlaub vom Alltag. So wie an einem kühlen Donnerstagvormittag als wir das Deutsche Erdölmuseum entdecken und kurz entschlossen vorbei schauten, um mehr über den Wild Westen im Osten zu lernen.

Reisegeschichten · 12. Februar 2019
Unser Bus steht in einer Hauseinfahrt in Norden Deutschlands, die ehemalige Grenze zur DDR liegt von hier rund 100km Luftlinie gegen Osten, aber die Geschichten von der anderen Seite der Grenze, gibt es für uns zum Nachtisch

Reisegeschichten · 03. Februar 2019
In einem Entwicklungsland nicht nur als Reisende unterwegs, sondern teil der Familie zu sein, öffnet die Augen auf eine andere Weise. Natürlich hatte ich die Abfall-Feuer zuvor auch schon in Indien oder anderen Ländern wahrgenommen und mir war klar gewesen, was da jeweils verbrannt wurde. Wenn dir dann aber plötzlich selbst keine Alternative bleibt, ausser den Müll zu verbrennen dann ...

Reisegeschichten · 10. Januar 2019
Der Bus rollte Ende Jahr nicht mehr so viel, denn die Nomaden machten Pause, aber nur vom Herumziehen. Nicht aber vom Arbeiten und auch nicht von den Erinnerungen. Diesmal aus Georgien.

Reisegeschichten · 23. Oktober 2018
Als wir am Zollamt Rheinfelden ohne kontrolliert zu werden über die Brücke in Richtung Schweiz rollen, erinnert es uns an die Grenze zwischen Tadschikistan und Afghanistan: Am anderen Ende der Brücke ist ein anderes Land.

Reisegeschichten · 14. September 2018
Einfach an die Tankstelle fahren, Diesel auftanken und mit der Karte bezahlen ist für uns, als wir vor einer Woche wieder in Europa angekommen sind, total ungewohnt. Zu oft hatten wir in den letzten Monaten erlebt, dass Tankstellen nicht mehr funktionierten oder kein Diesel hatten. Vor allem in Usbekistan, wo fast alle Autos mit Gas betrieben werden, ist Diesel eine Seltenheit.

Reisegeschichten · 13. September 2018
Als uns Familienmitglieder vom Anschlag auf Touristen schreiben, haben wir gerade das Visum für Tadschikistan beantragt. Sollen wirtrotzdem hinfahren? Wir entschieden uns dafür.

Reisegeschichten · 29. August 2018
Wie fühlt es sich an da zu stehen, wo die Sowjetunion ihre ersten Atombomben gezündet hat? Das ehemalige Testgelände kann heute unter Begleitung besucht werden. Eine nicht ganz alltägliche Destination.

Reisegeschichten · 10. Juli 2018
Nach zweieinhalb Wochen auf der von Martina gegründeten Tagesstätte für Kinder, die aus ärmsten Verhältnissen stammen, geht es mit dem Bus nun wieder gegen Westen. Die Gedanken sind aber noch in Ulaanbaatar.

Mehr anzeigen

IMPRESSUM:

Ride2xplore

Martina Zürcher & Dylan Wickrama

Heckenweg 4, 3270 Aarberg, Schweiz

info@ride2xplore.com

WhatsApp & Phone: +41 79 746 74 27

 

 

FOLLOW US ON SOCIAL MEDIA